Publikation

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018 189 F. Keuper et al. (Hrsg.), Disruption und Transformation Management, https://doi.org/10.1007/978-3-658-19131-3_9
© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018 189 F. Keuper et al. (Hrsg.), Disruption und Transformation Management, https://doi.org/10.1007/978-3-658-19131-3_9

"Digital Costing – Strategische Kostenoptimierung im Kontext der digitalen Disruption"

Autoren: Ralf Haack, Jassir Qushta

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

 

Erschienen in: F. Keuper et al. (Hrsg.), Disruption und Transformation Management, 2018

 

Zusammenfassung
CFOs müssen heute in Zeiten der Digitalisierung mehr tun, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens im Rahmen eines breit angelegten nachhaltigen Kostenmanagement-Mandates zu verbessern. Digitales Strategisches Kostenmanagement bietet einen radikalen Ansatz Unternehmenskosten von innen heraus im Rahmen eines Strukturwandels zu reduzieren, welcher durch digitale Technologien, Prozesse und digital ausgebildete Mitarbeiter innovativ unterstützt wird. Dies ist kein Status quo, der entsprechende Kostensenkungen durchführt in dem man die gleichen Dinge tut, nur für weniger Geld. Digitale Kostenreduzierung bietet die Chance dauerhafte Veränderungen für das Unternehmen oder deren Geschäftsmodell zu initiieren, welches die Möglichkeit gibt, Kostensenkungen um 20 bis 50 % in Wachstumsinitiativen für das Unternehmen zu reinvestieren.

 

Download

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.